„Augen können beim Schielen stehen bleiben“

Uff: Das ist ein Mythos, sagt unser Experte. Wann man aber doch schnell zum Arzt sollte

„Augen können beim Schielen stehen bleiben“

© istock.com/Schnapps2012

Uff: Oma hatte hier ganz und gar nicht recht, so Dr. Georg Eckert vom Berufsverband der Augenärzte Deutschlands: Ein Mythos sei das. Was es dagegen gibt, ist plötzlich beginnendes Schielen, bei Kindern z. B. durch hohes Fieber, Gehirnerschütterung oder in schweren seelischen Krisen; bei Erwachsenen, wenn ein Augenmuskel schlappmacht, wie es etwa bei Diabetes vorkommen kann. Dann gilt: sofort zum Augenarzt!

Erschienen in: so gesund Magazin 6-15

KOMMENTARE

DISQUS: 0