Autor: Andreas Wenderoth

Andreas Wenderoth, Jahrgang 1966, ist Autor in Berlin und arbeitet u.a. für „Geo“, „Mare“, „SZ“ und die „ZEIT“. Wenn er gerade nicht schreibt, sorgt er sich zu sehr um seine Gesundheit.

1 2 10 / 14 POSTS
Für Hypochonder Andreas Wenderoth sind ferne Länder keine Urlaubsparadiese, sondern Krankheitsparadiese. Er bekommt im wahrsten Sinne des Worte ...
Haustiere sind viel gefährlicher als sie aussehen, ist sich Kolumnist Andreas Wenderoth sicher ...
Die Natur hat den Hypochonder bewusst als Einzelgänger angelegt. Um andere nicht zu sehr zu belasten ...
Von nichts kommt nichts, und wer leiden will, muss etwas dafür tun ...
Grippe- und Erkältungszeit, das ist die Jahreszeit, in der Hypochonder zu wahrer Hochform auflaufen ...
Kolumnist Andreas Wenderoth treibt die Statistik der durchschnittlichen jährlichen Arztbesuche in Deutschland eindeutig nach oben. Hier erzählt ...
Seitdem man mir sagte, man könne mit Saunagängen seine Abwehr stärken, gehe ich fast täglich in die Sauna ...
Mehrfach habe ich bereits versucht, mich mit dem positiven Denken vertraut zu machen. Ich gebe zu, es ist mir ziemlich fremd. ...
Wenn es stimmt, dass Gedanken Energie sind, dann sind die Gedanken eines Hypochonders Supernova-Explosionen. ...
Es sind meist die Frauen, die unsere hypochondrischen Züge erdulden und erleiden müssen ...
Für Hypochonder Andreas Wenderoth sind ferne Länder keine Urlaubsparadiese, sondern Krankheitsparadiese. Er bekommt im wahrsten Sinne des Worte ...
Kolumnist Andreas Wenderoth treibt die Statistik der durchschnittlichen jährlichen Arztbesuche in Deutschland eindeutig nach oben. Hier erzählt ...
Haustiere sind viel gefährlicher als sie aussehen, ist sich Kolumnist Andreas Wenderoth sicher ...
Seitdem man mir sagte, man könne mit Saunagängen seine Abwehr stärken, gehe ich fast täglich in die Sauna ...
Die Natur hat den Hypochonder bewusst als Einzelgänger angelegt. Um andere nicht zu sehr zu belasten ...
Mehrfach habe ich bereits versucht, mich mit dem positiven Denken vertraut zu machen. Ich gebe zu, es ist mir ziemlich fremd. ...
Von nichts kommt nichts, und wer leiden will, muss etwas dafür tun ...
Wenn es stimmt, dass Gedanken Energie sind, dann sind die Gedanken eines Hypochonders Supernova-Explosionen. ...
Grippe- und Erkältungszeit, das ist die Jahreszeit, in der Hypochonder zu wahrer Hochform auflaufen ...
Es sind meist die Frauen, die unsere hypochondrischen Züge erdulden und erleiden müssen ...
1 2 10 / 14 POSTS