Author: Carola Hoffmeister

1 2 3 9 10 / 83 POSTS
Irina, wie würdest Du selbst Deine Kissen beschreiben? Ich würde sagen, sie sind wie fröhliche, liebevolle Bonbons. Du benutzt ja auch [...]
Als Underachiever gelten Menschen, die viel können, aber nicht so viel leisten. Zum Beispiel ein kluges Kind, das schlecht in der Schule ist. [...]
Frau Liepelt, Sie bieten Schreibwerkstätten an, in denen es um Bibliotherapie geht. Was genau ist die Bibliotherapie? Ich würde als Antwort [...]
Frau Dr. Fehm, kennt jeder Mensch Schüchternheit?  Studien zeigen, dass 95 bis 99 Prozent der befragten Erwachsenen von sich selbst sag [...]
Frauke, Du tourst gerade mit Deinem Camper und Deiner Hündin durch Deutschland und erfüllst Dir den Traum von einer beruflichen Auszeit. Inwie [...]
Marina, du hast zusammen mit deiner Mutter Astrid Sallaberger das Buch geschrieben: „Schlafen wie ein Murmeltier“. Wie kam es dazu? Meine M [...]
Frau Dr. Heimes, Sie sind Ärztin und haben ein Institut für kreatives und therapeutisches Schreiben gegründet. Inwiefern kann Schreiben eine T [...]
Paul Henkel, Sie haben den Blog Schreibenwirkt ins Leben gerufen. Wie kamen Sie zum regelmäßigen Tagebuch-Schreiben - zum Journaling? Ich h [...]
Antonia Wille, Sie leiden unter einer Angststörung, die Sie Katja genannt haben. Wie würden Sie Katja beschreiben? Ich bezeichne sie gerne [...]
Vlada, Du warst alkoholabhängig und lebst nun seit einigen Jahren abstinent. Was ist das Schöne daran? Ich hatte eine zeitlang befürchtet, [...]
Irina, wie würdest Du selbst Deine Kissen beschreiben? Ich würde sagen, sie sind wie fröhliche, liebevolle Bonbons. Du benutzt ja auch [...]
Marina, du hast zusammen mit deiner Mutter Astrid Sallaberger das Buch geschrieben: „Schlafen wie ein Murmeltier“. Wie kam es dazu? Meine M [...]
Als Underachiever gelten Menschen, die viel können, aber nicht so viel leisten. Zum Beispiel ein kluges Kind, das schlecht in der Schule ist. [...]
Frau Dr. Heimes, Sie sind Ärztin und haben ein Institut für kreatives und therapeutisches Schreiben gegründet. Inwiefern kann Schreiben eine T [...]
Frau Liepelt, Sie bieten Schreibwerkstätten an, in denen es um Bibliotherapie geht. Was genau ist die Bibliotherapie? Ich würde als Antwort [...]
Paul Henkel, Sie haben den Blog Schreibenwirkt ins Leben gerufen. Wie kamen Sie zum regelmäßigen Tagebuch-Schreiben - zum Journaling? Ich h [...]
Frau Dr. Fehm, kennt jeder Mensch Schüchternheit?  Studien zeigen, dass 95 bis 99 Prozent der befragten Erwachsenen von sich selbst sag [...]
Antonia Wille, Sie leiden unter einer Angststörung, die Sie Katja genannt haben. Wie würden Sie Katja beschreiben? Ich bezeichne sie gerne [...]
Frauke, Du tourst gerade mit Deinem Camper und Deiner Hündin durch Deutschland und erfüllst Dir den Traum von einer beruflichen Auszeit. Inwie [...]
Vlada, Du warst alkoholabhängig und lebst nun seit einigen Jahren abstinent. Was ist das Schöne daran? Ich hatte eine zeitlang befürchtet, [...]
1 2 3 9 10 / 83 POSTS