Einfach und schnell: Hände waschen

Warum Hände waschen so wichtig ist und wie man dabei die Haut schont

Einfach und schnell: Hände waschen

Hände waschen schützt vor Infektionen. Bis zu 80 % der ansteckenden Krankheiten werden über die Hände übertragen – von der Erkältung bis zum Magen-Darm-Infekt. Vor allem vor den Mahlzeiten und der Einnahme von Medikamenten sollten die Hände gründlich gewaschen werden, aber natürlich auch nach dem Gang auf die Toilette oder dem Umgang mit Kranken. Um die Haut nicht unnötig zu belasten, sollte auf ph-hautneutrale Waschsubstanzen zurückgegriffen werden.

Quelle: Bundesgesundheitsministerium

KOMMENTARE