Macht Koffein wirklich Kopfschmerzen?

Hatte Oma recht damit, dass man von Koffein Kopfschmerzen bekommen kann?

Macht Koffein wirklich Kopfschmerzen?

Kopfschmerzen und Koffein ©iStock/hobo_018

Koffein verursacht Kopfschmerzen? Stimmt nicht. Ganz im Gegenteil – eine Metastudie unter der Leitung des Montefiore Headache Center, New York fand heraus, dass Kombinationspräparate mit Wirkstoffen wie Paracetamol oder ASS mit Koffein besser wirkten als ohne. Allerdings kann die belebende Wirkung des Koffeins den Schlaf beeinträchtigen. Der wiederum ist wichtig um Stress zu verarbeiten und so weiteren Kopfschmerzen vorzubeugen. Sprich: so ganz daneben lag Oma nicht.

KOMMENTARE