Rezept: Eis am Stiel mit Blaubeeren, Erdbeeren und Mango

... hmm! Erfrischung mit einer Extraportion zellschützender Pflanzenstoffe

Rezept: Eis am Stiel mit Blaubeeren, Erdbeeren und Mango

© Sarah Schocke
Rezept: Eis am Stiel mit Blaubeeren, Erdbeeren und Mango
Zutaten für 7 Eis am Stiel

• 200 g Blaubeeren (frisch oder aus dem TK)
• 100 ml Agavendicksaft
• 200 g Erdbeeren
• 300 g Mango
Außerdem: Eisförmchen und Holzstiele

Die Blaubeeren antauen lassen, mit 50 ml Agavendicksaft in einen hohen Rührbecher geben und mit dem Pürierstab glatt pürieren.
In einen Spritzbeutel füllen und in die Eisförmchen zu einem Drittel hoch einfüllen. Dann in den Tiefkühler stellen und ca. 30 Minuten anfrieren lassen.
Die Erdbeeren waschen, putzen, vierteln und mit dem restlichen Agavendicksaft pürieren.
In einen Spritzbeutel füllen und in die Eisförmchen zu einem weiteren Drittel hoch einfüllen. Dann in den Tiefkühler stellen und ca. 30 Minuten anfrieren lassen.
Die Mango schälen, vom Kern lösen, in Stücke schneiden und glatt pürieren. In einen Spritzbeutel füllen und in die Eisförmchen einfüllen.
Die Holzstiele in das Eis stecken und dann in den Tiefkühler stellen. Für mindestens 6 Stunden gefrieren lassen.

Übrigens: Blaubeerflecken in der Kleidung sofort mit heißer Milch auswaschen und dann ab in die Waschmaschine. Klappt gut.

ENTHÄLT PRO EIS
Ca. 91 Kalorien, 1 g Eiweiß, 0,5 g Fett und 20 g Kohlenhydrate. Und vor allem: Viel Vitamin C (fast 40 Prozent des Tagesbedarfs), Vitamin A Und Vitamin B6. Und dazu noch eine ordentliche Portion antioxidative Pflanzenstoffe (Carotine, Anthocyane), die unsere Zellen vor Sonnenschäden und Krebsentstehung bewahren sowie das Immunsystem stärken – perfekte Abwehrspieler also!


Dieser Artikel erschien zuerst bei Ganz und gar saisonal. Kochen und Essen im Wandel der Jahreszeiten

 

KOMMENTARE