Rezept: Hokkaido-Kürbissuppe mit Ingwer und Kokosmilch

Halloween steht vor der Tür und damit auch die Zeit des Kürbis! Bloggerin Elena (dancelovedraw) hat heute ein leckeres Rezept für eine Kürbissuppe für Sie.

Rezept: Hokkaido-Kürbissuppe mit Ingwer und Kokosmilch

So sieht Elenas Kürbissuppe fertig gekocht aus. Guten Appetit! Foto: ©Elena Kremen

Hier ist Elenas Rezept für eine leckere Kürbissuppe:

Kürbissuppe

Zutaten:
1 Hokkaido-Kürbis
1 geschnittene Zwiebel
2 geschälte Knoblauchzehen
750 ml Gemüsebrühe oder Wassser
250 ml Wasser (oder Kokosmilch)
ein wenig Ingwer

Zubereitung:

1. Den Kürbis in ca. 3cm große Stücken schneiden und die Samen herausputzen. Dann den Kürbis in Stücke schneiden.
2. Den Kürbis, die Zwiebeln, Knoblauch, Brühe und Wasser in einen Topf geben. Die Flüssigkeit sollte den Kürbnis nicht ganz bedecken.
3. Alles ohne Deckel zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und nach Belieben etwas Kokosmilch hinzufügen.
4. Köcheln lassen, bis der Kürbis weich genug ist.

Guten Appetit!


Dieses Rezept erschien zuerst bei Elena von dancelovedraw.
Hier finden Sie weitere Inspirationen von Elena auf Pinterest: ihre Kunst-Rezepte.

KOMMENTARE