Sich gesund ernähren ist leicht – wenn man weiß, wie!

Unsere Ernährung beeinflusst die Gesundheit. tEATchers vermittelt Wissen, Tipps und Tricks, damit gesunde Ernährung Spaß macht und sich nachhaltig lohnt.

Sich gesund ernähren ist leicht – wenn man weiß, wie!

Kennen Sie das auch? Fleisch nein, Fisch ja! Pasta nein, Low Carb ja! Butter nein, Leinöl ja! 15 ErnährungsexpertInnen, 26 Meinungen – wie soll man so Durchblick erhalten? tEATchers-Seminare bieten Ihnen Denkanstöße, die für Sie wichtigen Wahrheiten im Dschungel der Ernährungslehren zu entdecken.

Wenn Sie abnehmen wollen, müssen Sie essen – viele unsere Glaubenssätze über Übergewicht und Diäten sind falsch, erklärt tEATchers.

tEATchers ist eine Experten-Akademie im Bereich Gesundheit und Ernährung für Unternehmen und Privatpersonen. Die Inhalte der Vorträge, Workshops und Coachings werden von ErnährungsmedizinerInnen konzipiert und basieren damit auf den aktuellsten wissenschaftlichen Erkenntnissen der modernen Ernährungsmedizin. Seminare werden sowohl vor Ort, als auch online angeboten.

Was bedeutet überhaupt gesunde Ernährung?

tEATchers ordnet wissenschaftlich fundiert, kurzweilig und leicht verständlich die vorherrschenden Meinungen zu Ernährung. Mediziner leisten Aufklärung über die Möglichkeiten und Grenzen von Ernährung als Methode zur Erhaltung der Gesundheit und Heilung von chronischen Krankheiten.

Nahrung liefert Energie. Eine sinnvolle Kombination unterschiedlicher Nährstoffe optimiert die Leistungsfähigkeit des menschlichen Organismus und steigert physisches und psychisches Wohlbefinden. Eine ungünstige Kombination und minderwertige Qualität kann den Organismus in seiner Leistungsfähigkeit ausbremsen. 

Je dauerhafter man dem Organismus minderwertige Nahrung zuführt, umso länger die Leistungseinschränkung – physisch und psychisch. Am Ende einer solchen Entwicklung stehen erhebliche Einschränkungen der Leistungsfähigkeit und chronische Erkrankungen: Leistungsabfall, Kreativitätsverlust, aber auch chronische Müdigkeit, Übergewicht, Diabetes, Bluthochdruck, Herzerkrankungen, Burnout, Depressionen – um einige Folgen zu benennen.  

Schlafstörungen machen langfristig krank – und hängen auch mit unserer Ernährung zusammen, erklärt tEATchers.

Wenn wir verstehen, wie unser Organismus Nährstoffe verwertet, können wir unsere Leistung im Alltag optimieren und uns wohl fühlen – und gegebenenfalls Krankheiten bessern oder gar zum Verschwinden bringen. Eine der wichtigsten Maßnahmen zur Realisierung dieser Ziele ist die Umsetzung einer gesund erhaltenden Ernährungsweise. 

Glück bedeutet, selbstbestimmt durch das Leben zu gehen. 

tEATchers möchte Menschen im Rahmen ihrer Beschäftigung mit Gesundheit und Ernährung autonomes Denken und Handeln ermöglichen. Die unterhaltsamen Lernangebote sind sowohl für Privatpersonen, als auch für Unternehmen konzipiert. Das erworbene Wissen können Sie in Ihrem Alltag sofort anwenden und nachhaltig umsetzen.

www.teatchers.de

KOMMENTARE

WORDPRESS: 0
DISQUS: 0