Superfoods von hier

Ein exotischer Name bedeutet nicht immer, dass auch mehr Nährstoffe enthalten sind

Superfoods von hier

© istock.com / Darren Platts

Der Begriff „Superfood” ist immer öfter zu hören. Gemeint sind häufig exotische Lebensmittel, die von Natur aus einen sehr hohen Gehalt an Nährstoffen haben und deswegen supergesund sein sollen. Aber vergessen Sie unsere heimischen Früchte nicht: Rote Trauben reichen je nach Sorte nahezu an den Anthocyan-Gehalt von Acai-Beeren heran. Auch getrocknete Goji-Beeren haben mit unter 150 Milligramm pro 100 Gramm weniger Vitamin C als schwarze Johannisbeeren – aber fast zehnmal so viel Kalorien.

 

KOMMENTARE