Aspirin

Der Kopfschmerzkiller mit blutverdünnender Wirkung und mögliche Alternativen

Aspirin

© istock.com / diego_cervo

Das Mittel

Das Original von Bayer gibt es seit über 100 Jahren, inzwischen auch als Granulat zum Schlu­cken ohne Wasser oder als Brausetablette zum Auf­lösen. Und neuerdings als besonders rasch im Magen zerfallende Tablette, die dadurch schneller wirkt.

Die Nachahmer

Tabletten mit 500 Milligramm des Wirkstoffs Acetylsalicylsäure (ASS), der typischen Dosis gegen Schmerzen, bieten zahlreiche Hersteller an. Sie alle wirken nicht nur gegen Schmerzen, sondern auch unter anderem gegen Entzündungen.

Die Alternativen

Andere Vertreter der gleichen Substanzklasse sind etwa Paracetamol oder Ibuprofen. Beide haben aber nicht die blutverdünnende Wirkung, deretwegen ASS in niedriger Dosierung oft dauerhaft verordnet wird.

 

KOMMENTARE