Welt-Rheuma-Tag: Aufmerksamkeit rund um Arthrose und Rheuma

1,5 Millionen Menschen in Deutschland leiden unter entzündlich-rheumatischen Erkrankungen. Am Welt-Rheuma-Tag soll die Aufmerksamkeit auf Rheuma gerichtet werden

Welt-Rheuma-Tag: Aufmerksamkeit rund um Arthrose und Rheuma

Rheuma und Arthrose sind weit verbreitete Krankheiten. / ©iStock/SIphotography

Seit 22 Jahren wird am 12. Oktober der Welt-Rheuma-Tag begangen. Seit 2005 finden an diesem Tag auch in Deutschland Kampagnen und Veranstaltungen rund um das Thema Arthrose und Rheuma statt. Besonders die Rheuma-Liga, eine Selbsthilfeorganisation, informiert an diesem Tag über Arthrose und Rheuma. Die Themen reichen von Behandlungsmöglichkeiten bis hin zu neuesten Forschungsergebnissen. Denn bis heute ist nicht ganz geklärt, was den Körper so aus dem Gleichgewicht bringt, dass die Gelenke stark schmerzen.

KOMMENTARE