Weltgesundheitsorganisation WHO: Gesundheit für alle

Dieses Jahr feiert die Weltgesundheitsorganisation (WHO) wurde im Jahr 1978 gegründet. In dieser Zeit hat sich die Organisation für die Verbesserung der gesundheitlichen Situation vieler Menschen eingesetzt.

Weltgesundheitsorganisation WHO: Gesundheit für alle

Logo der Weltgesundheitsorganisation (WHO) / ©iStock/chelovek

In diesem Jahr feiert die Weltgesundheitsorganisation (WHO) einen runden Geburtstag. Bereits seit 70 Jahren setzt sich diese Sonderorganisation der Vereinten Nationen dafür ein, das Gesundheitsniveau aller Menschen zu verbessern. Auch wir haben schon einige Studien der WHO aufgegriffen. Sie publiziert einmal im Jahr den Weltgesundheitsreport, in dem gesundheitliche Risiken und Probleme der gesamten Welt zusammengefasst werden. Darüber hinaus bekämpft die WHO Infektionskrankheiten und definiert Richtlinien für Gesundheitsförderndes sowie Gesundheitsbelastendes. Auch in der Erforschung von Medikamenten und Heilungsmethoden ist die WHO aktiv.

Quelle: WHO

KOMMENTARE